> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von A.v.Arnim: Die Zurückhaltende (16)

2014-09-06

Gedichte von A.v.Arnim: Die Zurückhaltende (16)




Die Zurückhaltende 

Wär mir's an die Stirn geschrieben
Wär ich nimmer hier geblieben,
Wär's am Aug mir abzusehen
Würde ich in Angst vergehen,
Könnte er ins Herz mir sehen,
Würd es lange stille stehen!
Sei gepriesen blinde Nacht,
Wo ich ruhig sein gedacht,
Sei gepriesen dunkler Schleier
In die Welt seh ich nun freier,
Set gepriesen edle Kraft,
Die im Schlafe bildend schafft,
Ja der Herr verlässt doch keinen,
Giebt's im Schlafe all den Seinen.



alle Gedichte von A.v.Arnim                                                          nächstes Gedicht von A.v.Arnim

alle Themen und Gedichte

Keine Kommentare: