> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von B.H.Brockes: Künstliche Struktur der Blätter (26)

2014-09-27

Gedichte von B.H.Brockes: Künstliche Struktur der Blätter (26)




Künstliche Structur der Blätter.

Ich habe jüngst ein Eichen-Blat gefunden,
Das, durch der kleinen Würmer Schaar,
So künstlich ausgefressen war;
Daß alle Aederchen darin in netter Ordnung stunden.
Unzehlig war der zarten Gänge
Verändrung, Unterschied und Menge.
Es kam dieß Blat mir recht natürlich vor,
Als wie der allerzärtste Flor.
Man kunte nun, wie sie so zierlich, zart und schön,
Bewunderns-wehrt geordnet, stehn,
Erst, durch der Würmer Hülffe, sehn:
So daß, da uns so schön-sonst ungesehne Sachen
Die kleinen Würmer sichtbar machen;
Die kleinen Würmer selbst, zu unsers Schöpfers Ehren,
Für unser solche Kunst betrachtendes Gesicht,
Die Zahlen Seiner Wunder mehren.

So schweige denn, gerührte Seele, nicht!
Verwundre, freue dich, besinge
Die weise Macht des Schöpfers aller Dinge,
Der künstlich wirckenden Natur,
Die alle Kunst weit übersteiget,
So dem geschicktesten Zergliedrer in der Welt,
Trotz aller Kunst, zu zeigen möglich fällt;
Durch kleiner Würmer Zähne, zeiget.
alle Gedichte von Brockes                                                                   nächstes Gedicht von Brockes


alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: