> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von R.Baumbach: Abend will es werden (1)

2014-09-11

Gedichte von R.Baumbach: Abend will es werden (1)

Bild des Dichters Rudolf Baumbach



Abend will es werden

Sitz ' all hier auf einem Stein.
Schau ’ ins Thal hinunter.
Rothe Heide blüht am Rain,
Und der Wald wird bunter.
Nebel steigt aus Teich und Bach,
Rauch von allen Herden,
Golden glänzt das Kirchendach;
Abend will es werden.

Ehmals, wenn der Schritt mich trug
Ueber Berg und Hügel,
Sah ich nach der Wolken Zug,
Wünschte Falkenflügel,
Hätt' den Wagen gern gelenkt
Mit den Sonnenpferden;
Heut mein Auges still sich senkt.
Abend will es werden.

Aus des Waldes Dämmerung
Zieht's heran in Paaren:
Knaben, Dirnen schlank und jung
Mit bekränzten Haaren.
Junges Glück und Liebesleid
Künden die Geberden.
Alles schau' ich ohne Neid,
Abend will es werden.



alle Gedichte von R.Baumbach                                                nächstes Gedicht von R.Baumbach


alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: