> Gedichte und Zitate für alle: R.Dehmel- Der Kindergarten: Der kleine Held (30)

2014-10-19

R.Dehmel- Der Kindergarten: Der kleine Held (30)




2. Der kleine Held

Eine Dichtung für wohlgeratene Bengels
und für Jedermann aus dem Volk
Meinen Söhnen und Enkeln zugedacht.
Bengels, das ihr Kerls aus euch macht!
Inhalt:
Wie ein ganz armer Junge sich sagt,
was er alles werden kann.


Anfang

»Du bist ein armer Junge«
sagt Mutter oft und weint,
wenn ich Herr Rittersmann spielen will.
Aber Vater hat gemeint:
»er ist ein kleiner Held!«

Neulich nahm ich ganz einfach
meinen Drachen mit als Schild,
und dem reichen Kurt sein Schwesterchen
hat mich geküsst wie wild:
»du bist ein kleiner Held!«

Ich ließ meinen Drachen steigen,
dann ging es in die Schlacht;
ich wollt meinen Schild blos zeigen ,
ich hab ihn selbst gemacht,
ich bin ein kleiner Held!

Ich will's schon machen, das Mutter
nicht mehr weint um mich.
O! sie soll mal sehn und lachen,
was ich alles werden kann, ich

Keine Kommentare: