> Gedichte und Zitate für alle: R.Dehmel- Der Kindergarten: Ein Jägersmann (40)

2014-10-20

R.Dehmel- Der Kindergarten: Ein Jägersmann (40)




Ein Jägersmann

Ich kann ein Jägersmann werden,
ich hab eine sichre Hand;
ich werde von der Schießbudenfrau
immer »klein Tell« genannt.
Ich hab auch kaltes Blut.

Ich zucke nicht mit der Wimper,
drück ich die Knallbüchse ab.
Mir soll kein Wilddieb ins Handwerk pfuschen;
ich bringe ihn auf den Trab,
und wär er schlau wie ein Teckel.

Ich würde wohl selber wildern,
hätt ich kein eigen Revier.
So aber, Kerl: Mann gegen Mann,
ich schütze den Forst vor dir,
das ist meine Pflicht, Halunke!

Gewehr her! oder – gib Feuer!
Auge in Auge! Laß sehn:
piff paff, wen's trifft, dem wird noch
sein ärgster Feind gestehn:
da liegt ein kleiner Held.

Keine Kommentare: