> Gedichte und Zitate für alle: R. Dehmel: Zwei Menschen: Zweiter Umkreis: Die Seligkeit (39)

2014-11-15

R. Dehmel: Zwei Menschen: Zweiter Umkreis: Die Seligkeit (39)



Zweiter Umkreis: Die Seligkeit

Eingang

Halt ein, halt ein – weit über jenen Gleisen,
wo man noch Höhen sieht und Tiefen;
nun sollst du erst das wahre Leben umkreisen
und sollst der Allmacht Deine Macht verbriefen.
Sieh: zwei Adler steuern, vom Sturm getrieben,
über allem Erdentrott!
Du aber bist noch Mensch geblieben:
du atmest und entatmest Gott.
Willst du nicht das Ewige selbst erreichen?
oh, dann laß auch Gott zurück!
denn es gilt, o Mensch, dein Glück
mit dem Weltglück zu vergleichen.

Keine Kommentare: