> Gedichte und Zitate für alle: J.G.Herder- Gedichte: An den Kaiser (3)

2014-12-11

J.G.Herder- Gedichte: An den Kaiser (3)




An den Kaiser

O Kaiser! Du von neunundneunzig Fürsten
Und Ständen wie des Meeres Sand
Das Oberhaupt, gib uns, wornach wir dürsten,
Ein deutsches Vaterland

Und ein Gesetz und eine schöne Sprache
Und redliche Religion!
Vollende deines Stammes schönste Sache
Auf deines Rudolfs Thron!

Das Deutschlands Söhne sich wie Brüder lieben
Und deutsche Sitt und Wissenschaft,
Von Thronen, ach, so lange schon vertrieben,
Mit unsrer Väter Kraft

Zurückekehren, das die holden Zeiten,
Die Friederich von ferne sieht’
Und nicht beförderte, sich um dich breiten
Und sei’n dein ewig Lied!


alle Gedichte von Herder                                                                                                          weiter

alle Themen

Keine Kommentare: