> Gedichte und Zitate für alle: J.G.Herder- Gedichte: Grabschriften (31)

2014-12-14

J.G.Herder- Gedichte: Grabschriften (31)




Grabschriften 

1.

Was sie hienieden war,
Genießt sie dort.
Der Gutthat Zweige senken sich zur Erde
Und wurzeln neu und sprossen
Zu Lauben Elysiums auf.

2.

Alles sinkt im Strom der Zeiten;
Nur der Freundschaft Blume blühet
Unzerstörbar auf den Wellen,
Und wie schön jenseit des Stromes!


alle Gedichte von Herder                                                                                                          weiter

alle Themen

Keine Kommentare: