> Gedichte und Zitate für alle: J.G.Herder- Gedichte: Lilie und Rose (33)

2014-12-14

J.G.Herder- Gedichte: Lilie und Rose (33)




Lilie und Rose

Lilie der Unschuld, und der Liebe Rose,
Wie zwei schöne Schwestern steht Ihr bei einander;
Beide wie verschieden!

Du, der Unschuld Blume, bist Dir selbst die Krone;
Ohne Schmuck der Blätter, auf dem nackten Zweige,
Schützest Du Dich selber.

Du, von Amor's Blute tief durchdrungne Rose,
Du, von seinen Pfeilen vielgetroffner Busen,
Brauchest um Dich Dornen.


alle Gedichte von Herder                                                                                                          weiter

alle Themen

Keine Kommentare: