> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von L.H.C.Hölty: Die künftige Geliebte (22)

2015-01-17

Gedichte von L.H.C.Hölty: Die künftige Geliebte (22)




Die künftige Geliebte

Brächte der nächste Frühling meinem Arm dich,
Tönten Vögel aus Blüten mir das Brautlied;
Dann, Geliebte, hätt ich den Himmel schon auf Erden
gefunden!

Götter! Sie wird die Welt zum Eden zaubern,
Wird die Fluren in Gärten Gottes wandeln,
Wird, auf meinem Schöße gewiegt, den Frühlingsabend
beflügeln!

Götter! Ich werd an ihrer Brust entschlummern,
Werd im Traume mit ihrem Busen spielen;
Werde, wachgeschimmert vom Mai, in ihren Armen
erwachen!

Soll ich dich finden? Komm, du Engel Gottes,
Komm, mein Leben zu heitern! Wenig Freuden
Sprossen auf den Ufern des Lebens! Komm, mein
Leben zu heitern!


alle Gedichte von Hölty                                                                                                               weiter

alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: