> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von L.H.C.Hölty: Die Nachtigall (24)

2015-01-17

Gedichte von L.H.C.Hölty: Die Nachtigall (24)




Die Nachtigall

Die Nachtigall
Singt überall,
Auf grünen Reisen,
Die besten Weisen,
Tönt süße Ruh
Den Leuten zu.

Der grüne Wald
Und Busch erschallt
Von ihrer Minne.
Mit frohen Sinne
Hört jedermann
Den Vogel an.

Ich, leider, nicht,
Es bricht, es bricht,
Trotz allen Fugen,
So Vögel schlugen,
Vor Minneschmerz,
Mein armes Herz.


alle Gedichte von Hölty                                                                                                               weiter

alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: