> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von L.H.C.Hölty: An Laura, bey ihrer Schwester Sterbebette (9)

2015-01-14

Gedichte von L.H.C.Hölty: An Laura, bey ihrer Schwester Sterbebette (9)




An Laura, bey ihrer Schwester Sterbebette

Wanke näher an das Sterbebette,
Wo Lucindens Hülle starrt,
Wo ihr Geist von seiner Sklavenkette
Loßgekettet ward.

Helle deinen Tränenblick! Am Throne,
Wo der Gottversöhner thront,
Ist Lucinde mit der Siegeskrone,
Wohl ihr! schon belohnt.

Denke dieser bleichen Todesmine,
Dieses Lagers, wo du weinst,
Wann du wieder auf der Narrenbühne
Deiner Stadt erscheinst.

Ihres Kampfes denk', und ihres Röchelns,
Erdgedanken zu zerstreun,
Ihres Glaubens, ihres letzten Lächelns,
Gottes dich zu freun.


alle Gedichte von Hölty                                                                                                               weiter

alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: