> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 06.01.1800 (702)

2015-03-14

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 06.01.1800 (702)



AN GOETHE.

6. Januar 1800.

Ich werde mitnichten mich versuchen lassen, den vorgestrigen langen Weg noch einmal zu machen, und wenn ich heute Abend nach geendigter Arbeit zu Ihnen kommen darf, so wird es mich sehr erfreuen und erquicken. Ich habe heute angefangen auf den Prolog quaestionis zu denken, und vielleicht schenkt mir der Himmel eine gute Stimmung das Gedicht heute, wo nicht zu beendigen, doch fürs erste die Anlage dazu zu machen.

Wenn Sie es nicht contremandieren, so werde ich mich heute gegen Sieben Uhr einstellen.

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: