> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 17.01.1804 (939)

2015-03-28

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 17.01.1804 (939)




AN GOETHE.

Weimar, 17. Januar 1804.

Kleider und lebhafter Vortrag werden bei dem Mithridat noch das Beste tun müssen. Wenn man bei diesen abgelebten Werken nicht überhaupt etwas lernte, und sich wenigstens in seinem alten Glauben immer mehr dadurch bestärkt fände, so sollte man keine Zeit und Mühe daran verschwenden. Bei einer poetischen Leseprobe fühlt sich das leere, halbe, hölzerne dieser Manier erst recht heraus. Sie sagten mir nichts über das Rütli. Wenn etwa dabei was zu erinnern wäre, so senden Sie mirs morgen Vormittag; denn auf den Freitag muß ichs fortschicken.

Mögen Sie sich bald wieder erholen!

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: