> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 18.10.1798 (527)

2015-03-03

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 18.10.1798 (527)



AN GOETHE.

Jena den 18. Oktober 1798.

Nach dem heutigen wohl zurückgelegten Tag ist die Ruhe freilich das beste. Ich freue mich, daß alles so heiter und vergnügt von uns geschieden ist, und was mich selbst betrifft, so habe ich einen recht angenehmen Tag durchlebt.

Ich hoffe, Sie morgen desto länger zu sehen. Nach dem Abschreiber will ich mit dem frühesten schicken.

Schlafen Sie recht wohl.

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief



Keine Kommentare: