> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 17.01.1802 (830)

2015-03-21

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 17.01.1802 (830)




AN GOETHE.

Weimar, 17. Januar 1802.

Ich sage Ihnen einen freundlichen Gruß zum Abschied und wünsche viel Vergnügen und schönes Wetter.

Von den Rätseln sende ich das eine, welches ich gestern niedergeschrieben. An die zwei andern will ich heute morgen denken; man kann dergleichen nur ruckweise expedieren.

Lassen Sie mir doch mündlich durch Überbringer wissen, wenn Turandot eigentlich soll gespielt werden?

S.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: