> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 02.12.1799 (675)

2015-03-12

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 02.12.1799 (675)



AN GOETHE.

Jena, 2. Dezember 1799.

Ich muß Ihnen heut einen schriftlichen guten Abend sagen, denn meine Packanstalten und übrigen Arrangements werden mich wie ich fürchte bis um zehn Uhr beschäftigen. Morgen nach zehn Uhr hoffe ich Sie noch einen Augenblick vor der Abreise zu sehen. Mit der Frau ist es gottlob heute gut geblieben. Ich selbst aber besinne mich kaum.

Anbei sende ich was Ihnen gehört. Beiliegende Karten bitte auf Büttners Bibliothek zu senden.

Schiller.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: