> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe ??.1803 (909)

2015-03-26

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe ??.1803 (909)




AN GOETHE.

Ich bin von der Hitze und dem verwünschten Barometerstand so angegriffen, daß ich mich nicht entschließen kann vor die Türe zu gehen, auch bin ich keines ordentlichen Gedankens fähig.

Fühle ich mich erleichtert, so seh' ich Sie vielleicht heut Abend nach dem Nachtessen noch ein Stündchen. Haben Sie irgend ein Novum zum Lesen so bitte ich darum.

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief

Keine Kommentare: