> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 08.01.1800 (704)

2015-03-14

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 08.01.1800 (704)



AN GOETHE.

8. Januar 1800.

Ich wünsche das Sie auf unser gestriges Quartett gut geschlafen haben. Heute denke ich mich zu Hause zu halten und den Versuch zu machen, ob ich meine Stanzen fertig machen kann, damit wir das Publikum mit geladener Flinte bei dem Mahomet erwarten können. Leben Sie recht wohl. Die Frau grüßt aufs beste.

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: