> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 15.01.1800 (711)

2015-03-15

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 15.01.1800 (711)



AN GOETHE 

Weimar, 15. Januar 1800

Ich dachte Sie heute Mittag oben beim Herzog zu finden, wo ich eingeladen war und sonst niemand fand. Nach der Tafel ging ich zu meinem Schwager und erfuhr bei meiner Nachhausekunft, daß Sie hier gewesen. Ein wirklich einziger Fall in seiner Art, daß Sie mich nicht zu Hause trafen! Ich sage Ihnen heute bloß einen guten Abend, das andere morgen. Gearbeitet ist heute nicht viel worden, weil ich zu spät aufstand; doch habe ich mich wieder mit dem Macbeth beschäftigt.

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: