> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 11.01.1800 (708)

2015-03-14

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 11.01.1800 (708)



AN GOETHE.

11. Januar 1800.

Ich bin neugierig zu vernehmen, wie Sie mit der gestrigen Leseprobe zufrieden sind. Da ich erst um halb neun Uhr von dem Tee der Herzogin kam, so wollte ich Sie so spät nicht mehr incommodieren. Wie halten Sie es mit dem heutigen Tag? Ich wollte in die Oper gehen, vielleicht sehe ich Sie dort, oder vorher, wenn Sie an meinem Hause vorbei kommen.

S.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: