> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 19.01.1800 (712)

2015-03-15

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Goethe 19.01.1800 (712)



AN GOETHE.

19. Januar.

Ich sage Ihnen heut nur einen Gruß, da ich im Sinn habe mich zu Hause zu halten und bei meinem Geschäfte zu bleiben , welches dieser Tage ein wenig laulicht gegangen ist. Morgen werde ich hören, ob Sie den Abend zu Hause sind. Auf den Dienstag nach der Probe habe ich die Schauspieler vom Mahomet zu mir eingeladen.

Leben Sie recht wohl.

Sch.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: