> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 26.03 .1799 (590)

2015-03-07

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 26.03 .1799 (590)



AN SCHILLER.

Jena am 26. März 1799.

Heute früh bin ich bis zur Rede der Minerva gelangt und weil diese eigentlich den folgenden Abschnitt eröffnet, so bin ich geneigt Ihnen meine bisherige Arbeit heute vorzulegen. Ich will um halb Ein Uhr kommen, noch vor Tische lesen und nach Tische der Botenexpedition wegen mich wieder empfehlen und frage an ob Ihnen diese Einrichtung angenehm sei.

Leben Sie recht wohl. Auf Wiedersehn an dem Ufer des Hellesponts.

G.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief




Keine Kommentare: