> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 06.09.1803 (910)

2015-03-26

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 06.09.1803 (910)




AN SCHILLER.

Weimar den 6. September 1803.

Heute ist es das erste mal das mir die Sache Spaß macht. Sie sollten den Wust von widersprechenden und -streitenden Nachrichten sehen! ich lasse alles heften und regalire Sie vielleicht einmal damit, wenn alles vorbei ist. Nur in einem solchen Moment kann man am Moment Interesse finden. Nach meinem Nilmesser kann die Verwirrung nur um einige Grade höher steigen, nachher setzt sich der ganze Quark wieder nach und nach und die Landleute mögen dann säen! Ich freue mich Ihrer Teilnehmung und sehe Sie bald.

G.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief

Keine Kommentare: