> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 08.01.1800 (705)

2015-03-14

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 08.01.1800 (705)



AN SCHILLER.

Weimar den 8. Januar 1800.

Ich war eben im Begriff Sie einzuladen, denn es wird mir nicht erfreulich sein diesen Abend ohne Sie zu zubringen. Doch wünsch' ich Segen und Gedeihen zum edeln Vorhaben. Ich stecke ein wenig in in physicis. Morgen also um halb sechse assistieren Sie wohl bei der Lese Probe.

G.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: