> Gedichte und Zitate für alle: Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 06.01.1800 (701)

2015-03-14

Briefwechsel Goethe-Schiller: An Schiller 06.01.1800 (701)



AN SCHILLER.

6. Januar 1800.

Es ist schon drei Uhr und ich habe noch keine Nachricht von Ihnen. Verzeihen Sie mir also, liebster Freund, die Anfrage: ob Sie heute wieder mit den Kranichen, gegen die Jahrszeit, nach Norden ziehen, oder sonst ein Vorhaben ausführen wollen. Auf alle Fälle bitt' ich um Nachricht, damit ich mich darnach richten könne, wenn ich allenfalls in Versuchung käme Malepartus auf kurze Zeit zu verlassen.

G.
Übersicht aller Briefe                                                                                                   nächster Brief


Keine Kommentare: