> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Den Zudringlichen (30)

2015-04-15

Gedichte von J.W.v.Goethe: Den Zudringlichen (30)




      Den Zudringlichen

Was nicht zusammengeht, das soll sich meiden!
Ich hindr' euch nicht, wo's euch beliebt, zu weiden:
Denn ihr seid neu und ich bin alt geboren.
Macht, was ihr wollt; nur laßt mich ungeschoren!

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht



Keine Kommentare: