> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Der Park (36)

2015-04-15

Gedichte von J.W.v.Goethe: Der Park (36)




  Der Park

Welch ein himmlischer Garten entspringt aus Öd und aus Wüste,
Wird und lebet und glänzt herrlich im Lichte vor mir.
Wohl den Schöpfer ahmet ihr nach, ihr Götter der Erde,
Fels und See und Gebüsch, Vögel und Fisch und Gewild!
Nur, das euere Stätte sich ganz zum Eden vollende,
Fehlet ein Glücklicher hier, fehlt euch am Sabbat die Ruh.

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht



Keine Kommentare: