> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Egalite (53)

2015-04-17

Gedichte von J.W.v.Goethe: Egalite (53)




      Égalité

Das Größte will man nicht erreichen,
Man beneidet nur seinesgleichen;
Der schlimmste Neidhart ist in der Welt,
Der jeden für seinesgleichen hält.

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht



Keine Kommentare: