> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Lug und Trug (102)

2015-04-23

Gedichte von J.W.v.Goethe: Lug und Trug (102)





     Lug oder Trug?

Darf man das Volk betriegen?
Ich sage: nein!
Doch willst du sie belügen,
So mach es nur nicht fein.

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht


Keine Kommentare: