> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Umgekehrt (149)

2015-04-26

Gedichte von J.W.v.Goethe: Umgekehrt (149)




          Umgekehrt

Sind die im Unglück, die wir lieben,
Das wird uns wahrlich baß betrüben;
Sind aber glücklich, die wir hassen,
Das will sich gar nicht begreifen lassen;
Umgekehrt ist's ein Jubilo,
Da sind wir lieb- und schadenfroh.

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht




Keine Kommentare: