> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Vergebliche Müh (153)

2015-04-27

Gedichte von J.W.v.Goethe: Vergebliche Müh (153)


 Vergebliche Müh

Willst du der getreue Eckart sein
Und jedermann vor Schaden warnen,
's ist auch eine Rolle, sie trägt nichts ein:
Sie laufen dennoch nach den Garnen.

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht












Keine Kommentare: