> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von J.W.v.Goethe: Versuchung (155)

2015-04-27

Gedichte von J.W.v.Goethe: Versuchung (155)

 

Versuchung

Reichte die schädliche Frucht einst Mutter Eva dem Gatten,
Ach! vom törichten Biß kränkelt das ganze Geschlecht.
Nun vom heiligen Leibe, der Seelen speiset und heilet,
Kostest du, Lydia, fromm, liebliches büßendes Kind!
Darum schick ich dir eilig die Frucht voll irdischer Süße,
Das der Himmel dich nicht deinem Geliebten entzieh.

alle Gedichte von Goethe                                                                                           nächstes Gedicht



Keine Kommentare: