> Gedichte und Zitate für alle: J.W.v.Goethe: Epigramme: Du erstaunest und zeigst mir das Meer; (95)

2015-05-11

J.W.v.Goethe: Epigramme: Du erstaunest und zeigst mir das Meer; (95)






95

Du erstaunest und zeigst mir das Meer; es scheinet zu brennen.
Wie bewegt sich die Flut flammend ums nächtliche Schiff!
Mich verwundert es nicht, das Meer gebar Aphroditen,
                             Und entsprang nicht aus ihr uns eine Flamme, der Sohn?
                                                                     


alle Epigramme von Goethe 

Keine Kommentare: