> Gedichte und Zitate für alle: J.W.v.Goethe- Inschriften, Denkblätter: Wohin er auch die Blicke kehrt und wendet (78)

2015-06-17

J.W.v.Goethe- Inschriften, Denkblätter: Wohin er auch die Blicke kehrt und wendet (78)



77

Wohin er auch die Blicke kehrt und wendet,
Je mehr erstaunt er über Kunst und Pracht,
Mit Vorsatz scheint der Reichtum hier verschwendet,
Es scheint, als habe sich nur alles selbst gemacht.
Soll er sich wundern, daß das Werk vollendet?
Soll er sich wundern, daß es so erdacht?
Ihn dünkt, als fang er erst, mit himmlischem Entzücken,
Zu leben an in diesen Augenblicken.

Inhalt -Inschriften u. Sendblätter                                                                                               weiter

Goethe auf meiner Seite

Keine Kommentare: