> Gedichte und Zitate für alle: J.W.v.Goethe- Inschriften, Denkblätter: An Gräfin O'Donell Karlsbad, den 8.August 1818 (14)

2015-06-10

J.W.v.Goethe- Inschriften, Denkblätter: An Gräfin O'Donell Karlsbad, den 8.August 1818 (14)



13

An Gräfin O'Donell
Karlsbad, den 8.August 1818

Ich dachte dein, und Farben bunt erschienen
Im Sonnenglanz mir vorm Gesicht,
Von Blättern sah ich mancherlei ergrünen,
Da waren Rosen, auch Vergißmeinnicht!
Pfeile dazwischen, golden anzuschauen,
Durchscheinend alles, rings ein goldner Kranz;
Und angestimmt das hohe Lob der Frauen –
Nun, Becher, zu der Freundin! Bleibe klar und ganz.

Inhalt -Inschriften u. Sendblätter                                                                                               weiter

Goethe auf meiner Seite

Keine Kommentare: