> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen.....Anfang Mai 1772 Herder an K.Flachsland (31)

2015-08-22

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen.....Anfang Mai 1772 Herder an K.Flachsland (31)


Anfang Mai

Bückeburg. Herder eine Caroline Flachsland

Siehe, mein liebstes Mädchen, nimm vorlieb mit dem, was Du kennest, und male Dir nicht in die blaue Luft! Du hast nun Gleim, Wieland, den großen Goethe, den Heidenbekehrer Leuchsenring, Mylady Seymour , die Herren in Gießen ... gesehen und beschauet. Die menschliche Figur hat immer nur Fleisch und Bein (spricht Sankt Lukas), wie ihr sehet, daß ich habe ...

Goethe ist ein guter Junge und wird Euch mit seinen Wanderschaften wenigstens ein Bild vortragen, das Lust zu leben hat, und närrisch Zeug zu machen, in Felsen zu hauen, zu hüpfen und bei einem kleinen Vorfall sehr laut zu krähen. Was würde ich für einige Stunden geben, bei Euch zu sein! 

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter



Keine Kommentare: