> Gedichte und Zitate für alle: J.v.Eichendorff- Gedichte 1841- Der verliebte Reisende-5 (26)

2015-09-12

J.v.Eichendorff- Gedichte 1841- Der verliebte Reisende-5 (26)






 5.

Grün war die Weide,
Der Himmel blau,
Wir saßen beide
Auf glänzender Au.

Sind's Nachtigallen
Wieder, was ruft,
Lerchen, die schallen
Aus warmer Luft?

Ich hör die Lieder,
Fern, ohne dich,
Lenz ist's wohl wieder,
Doch nicht für mich.

alle Gedichte der Ausg. 1841                                                                                                     weiter

Keine Kommentare: