> Gedichte und Zitate für alle: J.v.Eichendorff- Gedichte 1841- Im Walde (5)

2015-09-10

J.v.Eichendorff- Gedichte 1841- Im Walde (5)

  


Im Walde

Es zog eine Hochzeit den Berg entlang,
Ich hörte die Vögel schlagen,
Da blitzten viel Reiter, das Waldhorn klang,
Das war ein lustiges Jagen!

Und eh ich's gedacht, war alles verhallt,
Die Nacht bedecket die Runde,
Nur von den Bergen noch rauschet der Wald
Und mich schauert im Herzensgrunde.

alle Gedichte der Ausg. 1841                                                                                                     weiter

Keine Kommentare: