> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen seiner Zeitgenossen: 14.03.1775 Gräfin Goertz an ihren Mann (152)

2015-09-08

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen seiner Zeitgenossen: 14.03.1775 Gräfin Goertz an ihren Mann (152)

 

14. März

Weimar. Gräfin Goertz an ihren Mann

AdF. Goethe hat was Neues gemacht, etwas höchst Amüsantes, im Puppenspiel-Geschmack, betitelt: „Prometheus (das ist er), Deukalion (sein ,Werther“) und seine Rezensenten“. Wieland ist darin unter dem Namen seines „Merkur“ noch ärger von Goethe mißhandelt worden als bisher. Nicolai spielt darin die Rolle eines Orang-Utan; es treten darin Bestien aller Art auf, die nicht genannt, sondern grob gezeichnet sind. Für Wieland hat man den Merkur gewählt, der auf dem ersten Bande seines „Merkur“ gestochen ist. Es ist viel Geist in dieser Pasquinade, aber sie zeigt einen unwürdigen Charakter. Wieland wird ihm kurz und gut antworten; er ist außer sich. Indessen lacht er, wie wir, wenn er es liest; man kann es nicht lassen.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: