> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen....17.10.1776 Wieland an Merck (290)

2015-09-27

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen....17.10.1776 Wieland an Merck (290)



17. Oktober

Weimar. Wieland an Merck

Goethe ist immer der nämliche — immer würksam, uns alle glücklich zu machen oder glücklich zu erhalten — und selbst nur durch Teilnehmung glücklich. — Ein großer, edler, herrlicher, verkannter Mensch, eben darum verkannt, weil so wenige fähig sind, sich einen Begriff von einem solchen Menschen zu machen.

Hier etwas von ihm, das Ihnen wohltun wird. Es kann als eine Erklärung auf alles, was Dame Fama aus ihren beiden Trompeten von ihm in die Welt hineinträtscht, angesehen werden.

Es war etwas Handschriftliches. Vielleicht das Gedicht "Seefahrt" das im 9. Hefte des "Deutschen Museums" erschien.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: