> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen....04.09.1774 Bodmer an Schinz (96)

2015-09-01

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen....04.09.1774 Bodmer an Schinz (96)



4. September

Zürich. Bodmer an Schinz

Itzt hat Passavant mir Goethen en beau geschildert. Er sei nur denen gefährlich, denen er nicht wohlwollte. Sonst von mächtigem Feuer. Er könne sich in die Person und Situation versetzen, in welche er wolle, und denn schreibe er fremde und nicht seine Meinungen. 

Er ist nicht Professor, sondern ein Jurist, der praktiziert. 

Der Roman sei unter der Presse, betitelt „Die Leiden“. Ein Trauerspiel soll auch von ihm kommen. Man fürchtet, sein Feuer werde ihn verzehren. 

Er hat erst 25 oder 26 Jahre. Er hat im Sinn, in Italien zu reisen.

Paffavant, ein junger Theologe, Lavaters Gehhilfe in Zürich, war ein Frankfurter und gut bekannte Goethe.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter



Keine Kommentare: