> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe i.v. Briefen seiner Zeitgenossen: Elisabeth Goethe an Klinger (257)

2015-09-21

W. Bode: Goethe i.v. Briefen seiner Zeitgenossen: Elisabeth Goethe an Klinger (257)



Ende Mai

Frankfurt. Elisabeth Goethe an Klinger

Der Doktor ist vergnügt und wohl in seinem Weimar, hat gleich vor der Stadt einen herrlichen Garten, welcher dem Herzog gehört, bezogen. Lenz hat denselbigen poetisch beschrieben und mir zum Durchlesen zugeschickt... Weimar muß vors Wiedergehn ein gefährlicher Ort sein, alles bleibt dort. Nun, wenn’s dem Völklein wohl ist, sogesegne’s ihnen Gott!

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: