> Gedichte und Zitate für alle: J.v.Eichendorff- Gedichte v. 1841- Nacht-3 (216)

2015-10-04

J.v.Eichendorff- Gedichte v. 1841- Nacht-3 (216)




3.

Überm Lande die Sterne
Machen die Runde bei Nacht,
Mein Schatz ist in der Ferne,
Liegt am Feuer auf der Wacht.

Übers Feld bellen Hunde;
Wenn der Mondschein erblich,
Rauscht der Wald auf im Grunde:
Reiter, jetzt hüte dich!

alle Gedichte der Ausg. 1841                                                                                                     weiter

Keine Kommentare: