> Gedichte und Zitate für alle: J.v.Eichendorff- Gedichte v.1841- Mittag (332)

2015-10-17

J.v.Eichendorff- Gedichte v.1841- Mittag (332)





      Mittag

Vergeht mir der Himmel
Vor Staube schier,
Herr, im Getümmel
Zeig dein Panier!

Wie schwank ich sündlich,
Läßt du von mir;
Unüberwindlich
Bin ich mit dir!

alle Gedichte der Ausg. 1841                                                                                                     weiter

Keine Kommentare: