> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...20.03.1778 Elisabeth Goethe an Lavater (325)

2015-10-05

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...20.03.1778 Elisabeth Goethe an Lavater (325)



20. März

Frankfurt. Elisabeth Goethe an Lavater

Bruder Wolf befindet sich, Gott sei Dank, wohl, ist- in seinem Gartenhäuschen recht vergnügt, hat auf der regierenden Frau Herzogin Geburtstag ein schön Stück Arbeit von einem Drama verfertigt, wovon das Monodrama „Proserpina“ einen Teil ausmacht. Er hat es uns zum Durchlesen zugeschickt, denn es wird schwerlich gedruckt werden ...

Wann es Euch möglich, uns von des Doktors seinem in Küpper gestochenen Gesicht noch einige Abdrücke zukommen zu lassen, so würden wir herzlichen Dank davor sagen. Die Leute plagen uns beständig und wollen so was zum Andenken haben.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: