> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...18.01.1780 Elisabeth Goethe an Herzogin Anna Amalia (360)

2015-10-11

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...18.01.1780 Elisabeth Goethe an Herzogin Anna Amalia (360)



18. Januar

Frankfurt. Elisabeth Goethe an Herzogin Anna Amalia

Die Reisegesellschaft hatte auf der Rückreise wieder einige Tage bei ihr verbracht. "Jetzt sitzt Mutter Aja allein in den Hütten Kedar, und ihre Harpfe hängt an den Weiden."

So einen Herzog! Diejenigen, die das Unglück gehabt haben, ihn nicht zu sehen oder zu sprechen, werden von den andern, Glücklichem vor halb unehrlich gehalten. 

Der schöne Wedel hat auch überall Lob und Preis eingeerntet. 

Herr Geheimde Rat Goethe hat nicht minder bei seinen Landsleuten, Freunden und Bekannten einen guten Geruch zurückgelassen.




alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: