> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...21.09.1779 Wieland an Merck (343)

2015-10-08

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...21.09.1779 Wieland an Merck (343)



21. September

Weimar. Wieland an Merck

Ohne Zweifel hast Du den Herzog und Goethen der ut nosti nun Geheimer Rat heißt, wie er’s denn vorhin schon allezeit war in dieser Frankfurter Messe gesehen. Das Publikum ist dieser an sich selbst so Simpeln und natürlichen Exkursion halber unglaublich intriguiert, und das odium Vatinianum fast aller hiesigen Menschen gegen unsern Mann, der im Grunde doch keiner Seele Leides getan hat, ist, seitdem er Geheimer Rat heißt, auf eine Höhe gestiegen, die nahe an die stille Wut grenzt. Sed vana sine viribus ira. 

Was mir leid tut, ist dies, daß jede Polissonnerie, die man zu Weimar oder Ettersburg ausgehen läßt, Gott weiß durch welche Kanäle in die weite Welt eventiert ...

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: