> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von E.v.Kleist: An Chloen (3)

2015-11-04

Gedichte von E.v.Kleist: An Chloen (3)



 An Chloen

Ich küss’, wie Dir bekannt,
Gern Deine bloße Hand.
Du reichst aus Eigensinn
Mir doch die Handschuh’ hin.
Wenn sie mein Mund verfehlt
Und meinen Daumen wählt.
So hast Du Schuld, mein Licht:
Schafleder küss’ ich nicht.

alle Gedichte von E.v.Kleist                                                                                                        weiter

Keine Kommentare: