> Gedichte und Zitate für alle: O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Flieder (62)

2015-11-12

O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Flieder (62)





Flieder

(Erinnerungsblatt an M.M.)

Stille, träumende Frühlingsnacht ...
Die Sterne am Himmel blinzelten mild,
Breit stand der Mond wie ein silberner Schild,
In den Zweigen rauschte es sacht.
Arm in Arm und wie in Träumen
Unter duftenden Blütenbäumen
Gingen wir durch die Frühlingsnacht.

Der Flieder duftet berauschend weich;
Ich küsse den Mund dir liebeheiß,
Dicht überhäupten uns blau und weiß
Schimmern die Blüten reich.
Blüten brachst du uns zum Strauße,
Langsam gingen wir nach Hause,
Der Flieder duftete liebeweich ..

alle Gedichte von Bierbaum                                                                                                      weiter

Keine Kommentare: